Der Weg zur Zertifizierung

Der „Hampelmann“ wird Familienzentrum Nr. 770

4,3 kg schwer war das Paket, dass wir am 10. April 2008, kurz vor Schließung der Post, dort abgegeben habe: ein eindrucksvoller 4,3 kg-Ordner mit Fragebogen, begleitenden Unterlagen, Dokumenten, Verträgen, Flyern und Broschüren – unser Beitrag zur Zertifizierung als Familienzentrum NRW in diesem Jahr.

Ausgangspunkt dazu war ein 27-seitiger Evaluationsfragebogen über die Betreuungs- und Angebotsstruktur unserer Tagesstätte, der mit den entsprechenden Belegen und Dokumentationen versehen, nach Berlin zur zuständigen Zertifizierungsstelle PädQuis versendet werden musste.

Nach Sichtung der Unterlagen kam es zu einer „Begehung“ durch PädQuis in unserer Einrichtung am Donnerstag, dem 26. Juni 2008.

Gespannt warten wir jetzt auf die Bewertung unserer Unterlagen.

Im Anschluss ein kurzer Überblick über die Leistungs- und Angebotsstruktur und unsere bisherigen Kooperationspartner in Hennef mit ihren Angeboten.

A. Leistungen des Familienzentrums

  • Beratung und Unterstützung von Kindern und Familien
    Verzeichnis und/oder Angebot von Beratungs- und Therapieangebote, Eltern-Kind-Gruppen, Sprechstunden von Erziehungsberatung, Familienbildung, Vorsorge und Prävention, Kinderschutz, Gesundheits- und Bewegungsförderung, interkulturelle Öffnung, Familienbildung und Erziehungspartnerschaft
  • Angebote wie Elterncafé, Kurse für Alleinerziehende, Stärkung der Erziehungskompetenz, Sprachförderung, Gesundheits- und Bewegungsförderung, Medien, Kreativität
    Möglichkeiten der gesetzlich vorgesehenen Mitwirkungsmöglichkeiten, selbstorganisierte Aktivitäten
  • Kindertagespflege
    Information und Vermittlung von Angeboten der Kindertagespflege der Stadt Hennef sowie des Kinderschutzbundes, Familienberatung der Stadt Hennef
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
    Beratungs- und Vermittlungsangebote, Betreuungs- und Versorgungsangebote

B. Struktur des Familienzentrums

  • Sozialraumbezug
    Angebote des Familienzentrums auf dem Hintergrund seiner Lag im sozialen Kontext, Kooperationen mit benachbarten Kindergärten, Grundschule
  • Kooperation und Organisation
    Kooperationsvereinbarungen mit verschiedenen Institutionen im Stadtgebiet
  • Kommunikation
    Öffentlichkeitsarbeit
  • Leistungsentwicklung und Selbstevaluation
    pädagogische Konzeption, Elternfragebogen, Fortbildung der Mitarbeiter,
    Kooperation Jugendamt der Stadt

Für Sie als Eltern und Familie wird besonders interessant sein, mit welchen Partnern und Institutionen wir kooperieren und welche Angebote diese vor Ort für Sie/uns anbieten:

Kindertagespflege der Stadt Hennef

  • halbjährlich Infoveranstaltung im Eltern-Café
  • Informationsmaterial über Qualifizierungsangebote zur Tagespflegeperson

Familienberatungsstelle der Stadt Hennef

  • offene Sprechstunde einmal montalich
  • Vermittlung von Beratungsangeboten
  • Angebot für Alleinerziehende, junge Mütter
  • Bereitstellung von Betreuungsangeboten durch Vermittlung der Beratungsstelle

Grundschule Hanftal

  • gemeinsames Anmeldeverfahren für Schulneuling
  • Sprachstandserhebung
  • gegenseitige Hospitationen, Konferenzen und Fortbildungen

Lebenshilfe Bildungsswerk NRW

  • Eltern-Kind-Kurse (zzt. in Planung)
  • Kursangebot zur Erziehungsfragen

Kinderschutzbund Hennef

  • Veranstaltungen zu pädagogischen Themen

Pfarrgemeinde „Liebfrauen“

  • gemeinsame Koordinationsstelle Familienzentrum
  • Erfahrungsaustausch
  • gemeinsame Elternveranstaltungen

Frühförderstelle der Lebenshilfe St. Augustin

  • Beratung bei frühkindlichen Entwicklungsverzögerungen
  • Beobachtung und Therapie im Familienzentrum möglich

Amt für Kinder, Jugend und Familie

  • gemeinsame Koordinationsstelle Familienzentrum
  • Informations- und Erfahrungsaustausch

Logopädie

  • Beratung und Therapie im Familienzentrum
  • Mitarbeiterschulung
  • Referentin bei Elternveranstaltungen

Gesundheitsförderung

  • Ernährungsberatung
  • Einzelberatung
  • Referentin bei Elternveranstaltungen
  • Kochkurse für Kinder bzw. Eltern mit Kind

Bewegungsförderung

  • Kursleiterin QiGong, wöchentlich Montagsabends
  • Bewegungsangebot der Hennefer Kinder- und Jugendstiftung

Kreativität

  • Chor, wöchentlich Donnerstagsabends
  • Musikalische Frühförderung
  • Wellnessangebote, z.B. „Intuitives Malen aus der Mitte heraus“, „Verwöhn-Vormittag“